Die japanische Diät

Übergewicht ist ein weltweites problem der modernen Gesellschaft. Wissenschaftler sagen, dass diese Art von payback Menschen für den schnellen Weg des Lebens. Jeder Rauschen ist, zu Leben, um zu arbeiten, also immer die Ernährung besteht aus fast food, Reich an Fett und einfache Kohlenhydrate, aber nicht bringen Vorteile für den Körper.

die japanische Diät

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, loszuwerden, die verhassten Kilogramm. Manche schlagen vor, eine grundlegende änderung im Menü, andere schwere Trainingseinheiten, andere nicht Chirurgie oder Medikation. Jede person entscheidet, wählt selbstständig die intimsten Art und Weise.

Eine der Optionen — japanische Diät für 14 Tage. Es hat eine ziemlich große Popularität unter den Diät, aber ist es wirklich wirksam? Was sind die Vorteile und-und Nachteile? Dies ist, was wird in diesem Artikel erörtert werden.

Was ist der japanischen Ernährung

Diese Diät ist eine spezielle low-carb, low-Kalorien-Mahlzeit plan entwickelt, durch Spezialisten in der Gewichtsreduktion aus Japan. Sie schlägt vor, Essen Lebensmittel Reich an protein.

Dieses protein "angreifen" ist entworfen, um die Erhöhung der metabolischen Prozesse im Körper. In der Tat, einmal gestartet, stellte viele der schnelle Gewichtsverlust. Unterstützer dieses Systems betrachten dies als endgültigen Beweis des Sieges über überschüssiges Fett. Aber hier ist nicht aller so einfach... Aber, schauen wir uns die Bestellung.

Japanische Diät für 14 Tage hat ein Menü für jeden Tag. Essen ist gekocht, ohne Gewürze, Salz und verschiedene Saucen. Es bietet sich auch für einen vollständigen Verzicht von Süßwaren und Backwaren und Alkohol.

Die Einhaltung solch eine Diät kann nicht mehr als einmal pro Jahr, weil es ist ziemlich aggressiv, hat einen negativen Einfluss auf die Nieren, nicht enthalten ausreichend Nährstoffe, Vitamine, Mineralien. Die japanische Diät ist auf jeden Fall nicht zu einem Weg des Lebens, im Gegenteil, die führen kann zu irreparablen Folgen von schweren Krankheiten. Was ist der Schaden, den es verursachen kann? Es hängt alles von den individuellen Eigenschaften des Organismus, das Vorhandensein von Krankheiten und Krankheiten, genauer wird sagen, der Arzt in einer individuellen Beratung.

Vor-und Nachteile

Japanische Diät für Gewicht-Verlust ist eine ziemlich drastische Weg, um loszuwerden unerwünschte Pfunde. Der Schlüssel zum Erfolg der Gewicht-Verlust — die Abwesenheit von stress. Wenn der Körper nicht die Erfahrung der negativen Zustände, die man nicht wahrnehmen, eine neue Art von Leben als eine Strafe, und die Gewichtsreduktion geht reibungslos, effizient. Ein Gut geschriebener Methodik sollte ermöglichen einen glatten, allmählichen Gewichtsverlust ohne Schaden für die Gesundheit. Sie können nicht sagen, über die japanische Diät. Sie verlieren eine bestimmte Anzahl von Pfund, aber zu beheben, das Ergebnis wird nicht einfach sein. In der Regel, nachdem die Aufhebung von Beschränkungen, die Menschen haben ein verlangen nach den Verbotenen Lebensmitteln, um zu gewinnen, ist fast unmöglich. Damit der Körper und das Unterbewusstsein, um mit dem stress umzugehen zu versuchen, füllen Sie alle daraus resultierenden Defizite.

Schnelle Gewicht-Verlust, Mangel an hunger, weil der fülle von protein-Nahrungsmitteln, Haushalts-Menü der verfügbaren Produkte ist vielleicht alle Vorteile der japanischen Ernährung. Nachteile mehr:

  1. Die kurze Dauer der Wirkung. Andernfalls befolgen Sie eine spezielle Diät nach der Diät führen wird, um eine schnelle Rückkehr der Pfunde. Körper, beraubt Nährstoffe, benötigen Sie in größeren Mengen, also zu leugnen, ihm würde schwierig sein.
  2. Nicht jeder ist in der Lage zu widerstehen, die alle Einschränkungen für die japanische Ernährung. Nur Menschen mit großer Willensstärke in der Lage ist, zu bewegen, alle Einschränkungen zu vollenden eine zwei-Wochen-Kurs.
  3. Unausgewogene Ernährung, Mangel an Vitaminen, Mineralien und Nährstoffe können dazu führen, Verschlechterung der Haut, Haare, Nägel.
  4. Die fülle von protein und Unzureichende Mengen an Ballaststoffen, pflanzlichen Fasern, die verursachen können Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt: Verstopfung, Blähungen.

Wenn Sie an diese Lebensmittel für eine lange Zeit, kann es dazu führen schwere Leber-Krankheit und Nierenversagen, dehydration. Darüber hinaus gibt es eine Liste von Kontraindikationen — Erkrankungen, in denen die Verwendung der japanischen Ernährung ist nicht empfehlenswert, sogar verboten:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Dysbiose, chronische Pankreatitis, Reizdarm-Syndrom, Colitis ulcerosa;
  • Erkrankungen der Leber: Autoimmun-und Virushepatitis, Hämangiom, diffuse Veränderungen der Fett-Erkrankung, Fibrose, Zirrhose, Leberversagen;
  • Nieren-Krankheit: akute und chronische pyelonephritis, autoimmune Nierenerkrankung, die Anwesenheit von Steinen, polyzystisches Krankheit;
  • protein erhöht die Blutgerinnung, erhöht das Risiko von Blutgerinnseln. Daher ist es nicht empfehlenswert, zu halten, um eine japanische Diät Menschen im Alter, sowie diejenigen, die haben eine Menge von überschüssigem Gewicht, starker überdruck des body-mass-index.

Ärzte warnen: der "Japaner" kann zu Verstopfung führen, nauseam, Schwindel, Müdigkeit, Geruch von Aceton Atem, Schwellungen und Dauer mehr als zwei Wochen führt zu brüchigen Nägeln, Haarausfall, Verfärbung von Gesicht, Schläfrigkeit, Rückgang der Reaktion, Konzentration, Ausdauer. Warum also quälen Sie Ihren eigenen Körper?

Regeln

Japanische Diät-Produkte

Japanische Diät für 14 Tage hat sich eine Originalversion und eine leicht modifizierte, an die modernen Wohn -, konzipiert für 7-oder 13 Tage. Im zweiten Fall, reduziert die Belastung der Nieren führen Diät hinzufügen, um die Ernährung von Kohlenhydraten. Aber unabhängig von der Art, die Regeln bleiben die gleichen:

  1. Es wird empfohlen, zu halten, Menüs, nicht zu überschreiten die Größe des installierten Teile. Es ist unerwünscht, ändern Sie die Mahlzeiten stellen oder ersetzen einige der Produkte mit anderen.
  2. Vollständige Ablehnung von Salz und Zucker.
  3. Es ist notwendig, sich strikt an die Trink-regime und trinken Sie mindestens 1,5-2 Liter sauberes Wasser ohne gas. Es ist notwendig für die Ausscheidung der Abbauprodukte des Eiweiß -, Blut-die Nieren.
  4. Essen sollte streng in übereinstimmung mit der Regelung Fahrplan. Snacks sind verboten.
  5. Die Letzte Mahlzeit sollte 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen.
  6. Intensive Ausbildung in der japanischen Ernährung ist besser ausschließen, wie Sie benötigen Kohlenhydrate. Alternativ können Sie lassen Sie langsam stretching, aerobic, yoga.
  7. Der Körper während der Diät hart, erlebt er eine ungeheure Belastung, überlastung. Sie müssen ihm helfen, um sich auszuruhen. Der beste Weg, dies zu tun ist die Schaffung eines Schlaf-Modus.
  8. Aus der Nahrung, die Sie brauchen, um reibungslos und konsequent. Andernfalls werden alle gelöscht Pfund kommen zurück, sogar in großen Mengen.

Während der Diät sollten genau überwacht werden, für die Gesundheit. Jedes Unwohlsein, Schwäche, Kopfschmerzen andeuten kann schwere Verletzungen in den Körper. Aus der japanischen Ernährung sollte sofort aufgegeben. Warum überprüfen Sie den Körper Kraft, wenn Sie zum Datum, ärzte, Kliniken für weight loss es gibt eine Menge von tools für eine sichere und wirksame Gewichtsreduktion ohne stress, Störungen, Nebenwirkungen?

Erlaubten Lebensmittel

In dem Menü ist es ratsam, die folgenden:

  • Meer und Fluss Fische;
  • Milch und Milchprodukte, fettarmen Käse, griechischen Joghurt, kefir;
  • Huhn-und Wachtel-Eier;
  • mageres Fleisch: Huhn, Pute, mageres Schweine-und Rindfleisch;
  • frische Früchte mit einem niedrigen Zuckergehalt (sollte ausgeschlossen werden Bananen, Trauben);
  • frisches Gemüse mit geringem Stärkegehalt;
  • Olivenöl in kleinen Mengen;
  • Bohnenkraut Getränke: Tee, Kaffee.

Von diesen Produkten können Sie Ihre Menüs, ob es irgendwelche Einschränkungen, wie individuelle Unverträglichkeit oder Allergie auf ein bestimmtes Produkt.

Verbotenen Produkte

Aus dem Menü, die Sie ausschließen möchten:

  • Süßwaren und Backwaren;
  • semi-finished products: Knödel, Würstchen, und alle Lebensmittel der schnellen Vorbereitung;
  • sehr salzige Lebensmittel, Konserven, des Werkstücks;
  • Lebensmittel mit Zuckergehalt,
  • alkoholische Getränke.

Es ist klar, dass diese Art von Lebensmittel, die möglicherweise nicht für jedermann geeignet, so dass, wenn Sie beschlossen, zu versuchen, die japanische Diät für sich selbst — vor dem experiment wird sicherer sein, um mit einem Spezialisten zu konsultieren Gewicht Verlust. Nur ein Experte geben kann, kompetente Beratung zum Thema. Und, die meisten wahrscheinlich — wie die Erfahrung von Zehntausenden von Jahren und Hunderttausende von Patienten — es stellt sich heraus, dass Sie nicht zu foltern Ihren eigenen Körper mit jeder Diät. Aber völlig harmlos, immer wieder gearbeitet, eine Technik, um loszuwerden des übergewichts ein für alle mal in kurzer Zeit — Sie werden sicher passen.

Menü der japanischen Ernährung

Diät kann wie folgt sein:

 

  Frühstück Mittagessen Abendessen
Tag 1 Kaffee ohne Zugabe von Milch und Zucker oder Tee Mit zwei Eiern, garniert mit geschmorten Kohl, Tomaten oder ein Glas Tomatensaft 200 g jeder gekocht Fisch
Tag 2 Kaffee ohne Zugabe von Milch und Zucker oder Tee 200 Gramm mageren Fisch, eine Beilage von geschmortem Gemüse Zwei Eier, gedünstetes Kraut oder ein Salat aus frischem Gemüse
Tag 3 Kaffee oder Tee ohne Zugabe von Zucker, Milch, kleine getrocknete Kruste von Roggenbrot 200 g gekochte fettarmer Fisch mit einer Seite von frischem oder gedünstetem Gemüse 100 G gekochtes Rindfleisch, ein Glas fettarme Joghurt
Tag 4 Kaffee oder Tee ohne Zugabe von Zucker, Milch, kleine getrocknete Kruste von Roggenbrot Zucchini oder Auberginen, gekocht in Pflanzenöl 200 Gramm gekochtes Rindfleisch mit Beilage von frischen Kohl mit dem Zusatz von einer kleinen Menge von öl, und zwei gekochte Eier
Tag 5 Karotten-Salat mit Zitronensaft 200 Gramm gekochten Fisch mit einer Beilage aus frischen Tomaten oder ein Glas Tomatensaft 200 Gramm von jeder Frucht außer Bananen, Trauben
Tag 6 Tee oder Kaffee ohne Zucker und Milch 200 Gramm gekochtes Rindfleisch Zwei gekochte Eier mit Beilage von frischen Karotten
Tag 7 Tee oder Kaffee ohne Zucker und Milch 200 Gramm gekochtes Huhn mit einer Beilage von Gemüse, Salat (Kohl, Karotten, etwas öl) 200 Gramm von jeder Frucht außer Bananen, Trauben
Tag 8 Karotten-Salat mit Zitronensaft Zwei gekochte Eier, 50 Gramm fettarmer Käse, Salat von jedem Gemüse 200 Gramm Rindfleisch, eine Tasse fettarmer Joghurt
Tag 9 Kaffee oder Tee ohne Zusatz von Milch, Zucker 200 Gramm chicken-Filet, Salat, Karotten und Kohl Zwei Eier, Salat aus jedem Gemüse mit dem Zusatz von einer kleinen Menge von öl
Tag 10 Kaffee oder Tee ohne Zugabe von Zucker, Milch, kleine getrocknete Kruste von Roggenbrot 200 g gekochte fettarmer Fisch mit einer Seite von frischem oder gedünstetem Gemüse 200 g jeder gekocht Fisch
Tag 11 Kaffee oder Tee ohne Zugabe von Zucker, Milch, kleine getrocknete Kruste von Roggenbrot Zucchini oder Auberginen, gekocht in Pflanzenöl Zwei Eier, gedünstetes Kraut oder ein Salat aus frischem Gemüse
Tag 12 Karotten-Salat mit Zitronensaft 200 Gramm gekochtes Huhn mit einer Beilage von Gemüse, Salat (Kohl, Karotten, etwas öl) 100 G gekochtes Rindfleisch, ein Glas fettarme Joghurt
Tag 13 Kaffee oder Tee ohne Zusatz von Milch, Zucker 200 Gramm chicken-Filet, ein Glas Tomatensaft, Gemüse, Salat Zwei Eier, Salat aus jedem Gemüse mit dem Zusatz von einer kleinen Menge von öl
Tag 14 Kaffee oder Tee ohne Zusatz von Milch, Zucker Mit zwei Eiern, garniert mit geschmorten Kohl, Tomaten oder ein Glas Tomatensaft 200 Gramm von jeder Frucht außer Bananen, Trauben

 

Sie gehen auf eine Diät wird nicht einfach sein. Aufgrund der fehlenden naschen in den ersten paar Tagen, die gefühlt viel hunger und Krankheit.

Online finden Sie fertige Rezepte für die japanische Ernährung. Wenn Sie immer noch, es zu tun — Sie sind auf jeden Fall eine gute Hilfe. Im Allgemeinen, alle Rezepte sind wertvoll für die Verwendung in der Ernährung, und außen, und nur für die Erinnerungen.

Die Ausgabe der japanischen Ernährung

Der einzige Weg, um das Ergebnis zu speichern — direkt aus der Nahrung. Helfen Sie die folgenden Empfehlungen:

  1. Aufgrund der schweren Einschränkungen in der Ernährung der japanischen Ernährung, markierte Verlangsamung der Stoffwechsel: der Körper geht in den Notfall-Modus, versuchen mit allen Mitteln, um die Gesundheit zu erhalten. Die starke Zunahme der Kalorienzufuhr führt zu der Tatsache, dass all dies wird verzögert, indem der Körper als reserve.
  2. Zuerst müssen Sie bestimmen die tägliche Aufnahme von Kalorien, angesichts der Größe, Gewicht, Alter, Grad der körperlichen Aktivität. Für diese gibt es spezielle Rezepturen, oder verwenden Sie die online-Rechner.
  3. Zählen Kalorien-Diät, müssen Sie so genau wie möglich, die Methode "mit dem Auge" nicht hier arbeiten. Wiegen jeder Mahlzeit, geben Sie die Daten in einem speziellen Taschenrechner oder zählen auf Ihre eigenen Tabellen Kalorien Produkte.
  4. Sie müssen berechnen Sie Ihre Durchschnittliche Kalorienzufuhr eine Diät und fügen Sie 100-200 Kalorien es. Wenn die gesamte Ernährung kam zu 900 Kalorien, wenn Sie beenden, müssen Sie Essen 1000-1100 Kalorien für die ersten zwei Wochen.
  5. Jede Woche sollten Sie 100 Kalorien, bis, bis Sie den Tagessatz berechnet, in dem zweiten Absatz.
  6. Parallel ist es empfehlenswert, Aufzeichnungen über die Nährstoffe: Proteine, Fette, Kohlenhydrate. Dieses "Baumaterial" für den Körper, make-up, Gewebe und Muskeln. Das fehlen von Ihnen kann die Ursache für neue Probleme. Das optimale Verhältnis zu pflegen Gewichtsverlust die folgenden: protein — 25-35% der täglichen ration, Fette 25 bis 35% Kohlenhydrate, 30% und 50%.
  7. Vergessen Sie nicht, die rate der Verbrauch von sauberem Trinkwasser pro Tag: mindestens 1,5-2 Liter.
  8. Optimal, nach der japanischen Ernährung zu übergeben eine umfassende Prüfung, um festzustellen, ob es einen Mangel von irgendwelchen Nährstoffen. Basierend auf der Analyse, der Spezialist verschreiben, einen Kurs der Multivitamine.
  9. Lebensmittel müssen gebrochene, etwa 5-6 mal pro Tag. Es wird empfohlen, mit dem "Teller-Regel": die Hälfte ist gefüllt mit gesunden, frischen Gemüse, die restliche Hälfte wird gleichmäßig verteilt, auf der einen Seite und Fleisch oder Fisch.

Da die japanische Diät beinhaltet eine kategorische Ablehnung der Kohlenhydrate, die geben Sie Ihnen wird sehr langsam. Aus der Nahrung kann für die letzten 4-6 Monate. Die Tatsache, dass die Einschränkung von einfachen Kohlenhydraten, in der Tat, gibt schnelle Ergebnisse, aber dies ist durch den Verlust von Flüssigkeit, Muskelmasse und nur ein kleiner Teil von Fett. Brauchen Sie ein intensives Training mindestens drei mal pro Woche.

Wenn wir analysieren die Bewertungen abnehmen, die Wirksamkeit der japanische Diät ist nicht angewiesen auf die macht — und Willenskraft, Ausdauer. Um Gewicht zu verlieren, natürlich möglich. Bleibt die Frage — zu welchem Preis?

Meinung Ernährungsberater

Als Arzt mit langjähriger Erfahrung zusammenfassen kann, und markieren Sie die folgenden vor-und Nachteile der japanischen Ernährung.

VORTEILE:

+Reduzierung der Kohlenhydrate (fördert aktiv abnehmen, weil der Körper versagt zu erhalten Energie von außen, und er ist gezwungen, durch die Weltlichen Dinge nehmen Energie aus eigenen Ressourcen, das ist, um Fett zu verbrennen

+Grundsätzlich ausgeschlossen, Salz (fördert die aktive Gewicht-Verlust-aufgrund der Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper)

+Nicht zu teuer (max 2 t. RUB. für die gesamte Diät)

+Dauer 2 Wochen (Sie können versuchen, zu halten, wie kurzfristig)

+Längeren Erhaltung des Ergebnisses (wenn es richtig ist, um es zu beenden)

+Die Gefahr der allergischen Reaktion ist minimal, weil alle das Menü besteht aus traditionellen Gerichten/Produkten

+Erlaubt die Verwendung einer kleinen Menge Olivenöl (für Salat-dressing oder zum Kochen der Nahrung (Fette)

+Erlaubt, Joghurt und kefir (das wird helfen, Verstopfung zu verhindern)

+Obst (außer Bananen und Trauben. Am besten Bohnenkraut: Apfel, Birne, Kirsche)

+PFC in der Ernährung, daher großen Schaden anrichten, um den Magen nicht angewendet werden,

+Gewicht-Verlust für alle-Ernährung ist 5-8 kg(für diejenigen, die brauchen, um in Ihrem Lieblings-Kleid vor einem wichtigen Ereignis)

Betrachten wir nun die Nachteile, die wichtig ist für die Gewichtsreduktion. Unter Berufung auf seine ärztliche Erfahrung, positive Argumente, die für eine japanische Diät ist, habe ich nicht. Nicht in der Lage, überzeugend zu erklären: für kurze Zeit kann Gewicht reduzieren, natürlich, aber das Fettgewebe ist nicht nur unnötig Substanz, sondern auch ein wichtiges endokrines organ. Schnelle Gewicht-Verlust verursachen können hormonelle Umstellung im Prozess der Arbeit. Denken Sie daran, dass Fettgewebe, die Sie gegessen habe, seit Jahren, und unter Ihrem Körper zur Anpassung an seine Arbeit. Beseitigung von Salz, die Gewicht-Verlust ist aufgrund der Wasser-könnte es dazu führen, Austrocknung. Abschaffung oder drastische Reduzierung der Nahrung von Kohlenhydraten wirkt sich auch auf unsere körperliche und geistige Gesundheit. Kohlenhydrate sind in Erster Linie eine Quelle der Energie, körperliche und geistige Arbeit. In dieser Diät, fehlende Frühstück Tee oder Kaffee ist eine Flüssigkeit, nicht Essen. Erinnere dich an die Regel der "eat-Frühstück zu mir," es ist wahr, dass die morgen beginnt der ganze Körper für den ganzen Tag. Unter strengen Einschränkungen und eine schnelle Gewichtsreduzierung, erhöhte Risiken der Gewichtszunahme sogar mit einer Rache nach der Diät. Hier eine wichtige Rolle spielt das Hormon ghrelin. Ghrelin ist ein Raunen von hunger, berechnet sich die maximale Anzahl an Kilogramm, die Sie Wiegen, so negrodamus, dann beginnen Sie zu konsumieren, mehr zu Essen, das Gewicht wird eingegeben. Auch diese Diät ist eine Menge von Kontraindikationen:

  • Nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Sie können nicht Menschen mit einer Diagnose von Magengeschwüren und gastritis
  • Nicht für Menschen mit Erkrankungen der Leber und Niere
  • Sie können nicht Menschen mit Herz-Erkrankungen, etc.

Also meine Empfehlung ist, bevor Sie sich entscheiden, um Gewicht zu verlieren, prüfen Sie bitte nicht nur die Vorteile, sondern auch all die Fallstricke, die lauern können, aber dennoch erhebliche Schäden für Ihre Gesundheit.